Explore 60

199,95 € * 239,95 € * (16,67% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Exped Farben:

  • MM12419.1
Der Explore überzeugt als vielseitiger, robuster und praktischer Trekkingrucksack. Dank... mehr
Produktinformationen "Explore 60"

Der Explore überzeugt als vielseitiger, robuster und praktischer Trekkingrucksack.

Dank seinem raffinierten, komfortablen und höhenverstellbaren Tragesystem mit stabiler Lastübertragung auf die Hüften dient er als gutmütiger Lastesel auf unterschiedlichsten Touren. Der Toploader bietet neben dem Zugriff von oben ebenso Zugriff von vorne über die grosse Reissverschluss-Frontöffnung. Ebenfalls kann man von der Seite auf den Inhalt zugreifen. Die höhenverstellbare Deckeltasche ist mit einem geräumigen Aussen- und einem flachen Innenfach ausgestattet. Für weiteren Krimskrams sowie Trinkflasche, Regenschutz etc. bieten die Reissverschluss-Hüftgurttaschen zusammen mit den robusten Balgtaschen an den Seiten und auf der Front genügend Stauraum.

Der Explore Women's unterscheidet sich mit einem 5 cm kürzeren Rückenstystem, 5 cm kürzeren Schulterträgern und Hüftgurt von der Men's Version.

 

Volumen: 

60 l

Grösse: 

75 × 33 × 26 cm

Gewicht: 

1 930 g

Rückenlänge: 

adjustable

Rückenlänge Bereich: 

41 - 58 cm

Hüftgurt Länge Bereich: 

84 - 138 cm

Max. Zuladung: 

24 kg

Einsatzbereich: 

Trekking

Body: 

210 D Robic HD Ripstop Nylon, PU beschichtet, 1'500 mm Wassersäule

630 D Oxford-Nylon, PU beschichtet, 1'500 mm Wassersäule

Oeko-Tex 100 zertifizert

Rahmen: 

2 Stangen

RÜCKENLÄNGE

Je nach Volumen und Einsatzbereich ist das Tragesystem ein wesentlicher Bestandteil des Rucksackes. Bei Daypacks oftmals vernachlässigbar,

ist die Bestimmung der optimalen Rückenlänge bei Touren- und Trekking-Rucksäcken hingegen entscheidend, denn nur so kann der Grossteil des

Rucksackgewichts ordentlich auf die Hüfte übertragen werden.

Typischerweise liegt der Hüftgurt mittig an den Hüftknochen (oberer Beckenrand) auf, um so die Hauptlast (siehe Grafik) zu tragen -

insbesondere bei grossvolumigen Innengestellrucksäcken. Im alpinen Einsatzbereich kann es aber durchaus sein, dass Bergsteiger gewollt von

dieser "Regel" abweichen und einen Rucksack mit einer kürzeren Rückenlänge bevorzugen. Somit ist z.B. jederzeit der Zugriff auf den Klettergurt

möglich. 

 

Weiterführende Links zu "Explore 60"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Explore 60"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen